Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Bauchfett von Stress?

01-09-2018, 12:39 PM,
#1
Bauchfett von Stress?
In verschiedenen Quellen wird unterschiedliches behauptet: Die einen sagen, es käme von falscher Ernährung, die anderen sagen, es käme von zu wenig Bewegung, und dann hab ich manchmal noch gelesen, dass es von Stress kommt! Cortisol verhindert den fett Abbau. 

das wäre ja die Ausrede schlechthin. Allerdings würde das erklären, warum ich dünne Gliedmaßen habe und einen dickeren Bauch. 
Aber wie sollte man das schon definitiv herausfinden...

oder ist es ein Zusammenspiel dieser Kräfte ? Oder etwas ganz anderes?
Zitieren
#2
Hallo Marvin!

Natürlich ist es ein Zusammenspiel. Bei mir zum Beispiel ist es so, dass ich relativ wenig Sport mache, mich aber dafür super ernähre, dadurch halte ich mein Gewicht, schon über Jahre hinweg. Isst du ungesund und treibst wenig Sport nimmst du zu. Es sollte eine ausgewogene Balance zwischen Ernährung und Sport geben, diese Balance ist aber von Körper zu Körper unterschiedlich.

Stressreduktion fließt da auch mit ein, nur von Stress wirst du aber nicht dick Wink
Eine Freundin hat mir kürzlich berichtet, dass sie sich eine Körperanalysewaage zugelegt hat.
Es gibt verschiedene Arten von Waagen, schau dir doch mal den Körperanalysewaage Test auf dieser Seite an:

waagen-test.de/

Besagte Freundin meinte, dass sie dadurch einen größeren Anreiz hatte, ihr Gewicht unter Kontrolle zu kriegen, da sie jeden Tag sehr genaue Angaben hat, wie es sich um ihr Gewicht und ihr Körperfett, Wasserhaushalt etc. gerade stellt. Vielleicht bietet dir das auch einen Anreiz!

Liebe Grüße
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste