Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Geldanlegen in die Zukunft

10-25-2017, 05:11 PM,
#1
Geldanlegen in die Zukunft


Hallo,

ich möchte gerne in die Zukunft der erneuerbaren Energien investieren, besonders in die Ressource, von der wir immer genug haben werden, Licht.

Leider kenne ich mich auf dem Finanzmarkt nicht so gut aus. Kann vielleicht jemand helfen?

LG
Zitieren
#2
Ich gehe mal davon aus dass du Solarenergie meinst, in welches du interessiert bist zu investieren, oder? Das Solarenergiegeschäft hat durch einige Gesetzesänderungen in den letzten Jahren ziemlich an Attraktivität verloren. Jedoch führen aktuelle politische Machtspiele in Sachen Klimawandel wieder dazu, dass sich viele globale Unternehmen im Zugzwang sehen. Das bedeutet, dass sich dementsprechend  Niemand als Verlierer sehen und die Möglichkeiten der grünen Energie verpassen möchte. Der Fokus liegt dadurch nicht mehr beim Verbraucher selbst, sondern vordergründig in der Industrie und Wirtschaft.
Wichtig als Anleger in diesem Bereich ist es, das generell kleine Unternehmen ein höheres Risiko tragen. Die Großindustrie verstärkt dieses Risiko enorm und ist das jeweilige Unternehmen nicht auf ein Nischenteil spezialisiert, kann der Konkurrenzdruck dadurch sehr schnell wachsen. Dadurch kommt es nicht selten zu einer negativen Wertentwicklung innerhalb kleiner Aktiengesellschaften, obwohl die "BigPlayer" einen Aufschwung erleben.
Nun stellt sich hier die Frage wie sich so etwas für dich lohnen kann. Für konservative Anleger ist dieser Bereich eher nicht geeignet, da die Aktien aus dem Solarthermie-Bereich sind ein eher spekulatives Pferd sind. Dies liegt zum einen daran, dass die Kursentwicklung durch regionale wie globale Entwicklungen stark beeinflusst wird. Aber auch die Tatsache, dass sich die gesamte Branche noch im Aufbau befindet und Optimierungen an allen Ecken möglich sind, trägt zum Risiko bei.
Du solltest dich also relativ gut mit dieser Materie auskennen um auch langfristig Erfolg zu haben. Da bedeutet sich sehr genau mit der Materie auseinanderzusetzen und immer am Ball zu bleiben.
Ich hoffe das konnte ein wenig "Licht" ins Dunkel bringen. Smile
Zitieren
10-31-2017, 07:25 AM,
#3
RE: Geldanlegen in die Zukunft


Du willst in Licht investieren? Sorry das finde ich im ersten Gedanken irgendwie witzig. Klar Solar ist durchaus ein Thema aber sonst? Investier doch auch in Wind, da kommt ja immer mehr auf wie in den letzten Tagen bewiesen wurde. Ganz ehrlich, bevor Du investierst infomrier dich einfach mal. Schau ntv, n24, börsentv, lies auf einschlägigen Seiten, kauf die ein paar Zeitungen und wenn du dann erstmal weißt worum es beim investieren überhaupt geht, verusche dir eine strategie zu schaffen.
Zitieren
#4
(10-25-2017, 05:11 PM)Marvin25 schrieb: Register oder Login um Link zu sehen.Hallo,

ich möchte gerne in die Zukunft der erneuerbaren Energien investieren, besonders in die Ressource, von der wir immer genug haben werden, Licht.

Leider kenne ich mich auf dem Finanzmarkt nicht so gut aus. Kann vielleicht jemand helfen?

LG


nein leider nicht  Sad
Zitieren
11-15-2017, 04:39 PM,
#5
RE: Geldanlegen in die Zukunft


Vielleicht hast du ja auch eine passende Idee. Denn eine gute Idee lässt sich immer verkaufen und führt langfristig zu Geld. Eine große Hürde ist allerdings die Umsetzung.
Zitieren
#6
Also ich weiß nicht wie das AKTUELL läuft mit der Windenergie aber die ganze Zeit war das eher ein Armutszeugnis. Die Orte wurde völlig falsch gewählt, sodass viele Gebiete völlig überversorgt waren. Ganz besonders dank Kurruption und Fetternwitschaft. In Bayern stehen 95% der Windräder auf den Ländereien von Bürgermeistern oder deren Verwandten. Tja der wunderbare Freistaat Bayern... ^^
Also ich würde da auf keinen Fall investieren. Das haben die alles ziemlich in den Sand gesetzt.
Zitieren
#7
Belmont hast du irgendwelche Quellen dafür? Hab mich damit nicht wirklich befasst, aber dachte immer, dass es eigentlich ganz gut läuft. Anscheinend lag ich da ja falsch..
Zitieren
#8
Ich glaube, dass es sich heutzutage am besten auszahlt, in eine Kryptowährung zu investieren. Wenn man den Aufstieg diese Währungen betrachtet, braucht man nicht viel über Ekonomie und Investitionen zu wissen, um zu sehen, dass einige Leute mit ein paar Hundert Euro vor einigen Jahren ausgegeben haben, heute Millionäre sind.

Man sollte au jeden Fall sehr gut über mögliche Investitionen nachdenken. Ich habe neulich von Freunden gehört, dass sie sich einiges in Ducatus investiert haben. Also eine Kryptowährung, wie Bitcoin.
Mein Bett und ich, wir lieben uns, nur der Wecker will es nicht akzeptieren.
Zitieren
#9
Ob das nun so sicher ist würde ich ja denke ich mal schon bezweifeln. Ich denke das kann gut gehen oder auch nicht. Da kann man besser etwas warten wie sich das entwickelt. Wenn man merkt das es sich gut entwickelt kann man es immer noch versuchen.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste