Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Ist die Psyche Schuld, wenn es öfter mal bei jungen Männern nicht klappt?

03-30-2016, 08:01 PM,
#1
Ist die Psyche Schuld, wenn es öfter mal bei jungen Männern nicht klappt?
Ist die Psyche Schuld, wenn es öfter mal bei jungen Männern nicht klappt? Mein Bruder hat das Problem, aber er geht nicht zum Arzt, hat sich mir aber anvertraut.
Zitieren
#2
Es kann die Psyche sein, muss es aber nicht. Wichtig ist, dass du deinen Bruder ernst nimmst, weil es sonst sogar noch schlimmer werden kann.
Jeder hat dumme Gedanken, nur der Kluge verschweigt sie.
Zitieren
04-05-2016, 01:29 PM,
#3
RE: Ist die Psyche Schuld, wenn es öfter mal bei jungen Männern nicht klappt?
Hallo



Ich sag mal ja, auf jeden Fall. Wenn der Kopf voll ist mit anderen Sachen, Dingen die euch belasten, wie soll Mann sich da fallen klassen können?
Abgesehen davon ist der Druck immer da , versage ich diesmal auch. Klar ist die Phsyche ein masgeblicher Grund.


Exclamation
Zitieren
#4
Moin!

Es kann die verschiedensten Ursachen haben, warum es bei einem jungen Mann nicht klappen will. Dazu zählen auch solche Sachen wie verdrängte, unschöne Erinnerungen oder einfach viel Stress.

Ich versuche mich einfach regelmäßig mit meinem Freund zu entspannen und er hatte bisher auch noch nie ein Problem. Mein Bruder hingegen schon.

Heute hat er Frau und zwei Kinder und ist glücklicher denn je.
Zitieren
06-21-2016, 01:26 PM,
#5
RE: Ist die Psyche Schuld, wenn es öfter mal bei jungen Männern nicht klappt?
Potenzprobleme Ursachen können unterschiedlich sein - Psyche, Stress, Arbeit.
Zitieren
#6
Ich glaube in den meisten Fälle ist es irgendwie durch die Psyche bedingt. Stress zählt da ja im Grunde auch mit rein. Wenn er nicht abschalten kann und sich die Gedanken um alles Mögliche drehen? Vielleicht auch Druck, weil er möglichst gut sein will und bekanntlich geht es ja oft schief, wenn man sich selbst zu sehr unter Druck setzt. Ich glaube es ist gut, wenn man dann mit dem Partner redet. Zumindest sollte man sich irgendwem anvertrauen und der Partner sollte immer Anlaufstelle Nr.1 sein, weil er den Druck dadurch vielleicht mindern kann.
Zitieren
#7
Hallo!
Wenn es beim Mann nicht klappt, hängt das sogar sehr oft mit der Psyche zusammen. Potenzmittel finde ich in jungen Jahren allerdings vollkommen überflüssig. Sollten die Probleme länger anhalten, sollte man lieber zum Urologen gehen.
Zitieren
#8
Zunächst einmal würde ich zum Arzt gehen um auszuschließen, dass ein organisches Problem vorliegt, statt einfach Potenzpillen zu schlucken. Die wären das letzte Mittel!
Zitieren
#9
Wink 
Erektionsstörungen haben so viele Ursachen - Stress, Rauchen, Alkohol, Müdigkeit..
Zum Glück bietet heute moderne Medizin so viele Möglichkeiten um Potenzprobleme für immer zu vergessen. Wink
Und natürlich ist die einfachste und sicherste Weise - Potenzmittel
Lesen Sie interessante Artikel über Männergesundheit und verbessern Sie Ihr Sexualleben.
Zitieren
#10
Das ist meistens das Problem. Oft schafft man es einfach mal runter zukommen und zu entspannen. Auf http://www.entspannter-alltag.de/ gibt es Tipps wie man das wieder schafft. Das ist sehr wichtig.
Zitieren
#11
(03-30-2016, 08:01 PM)Jule79 schrieb: Ist die Psyche Schuld, wenn es öfter mal bei jungen Männern nicht klappt? Mein Bruder hat das Problem, aber er geht nicht zum Arzt, hat sich mir aber anvertraut.
Wenn es nicht klappt, ist es absolut normal Potenzmittel rezeptfrei zu bestellen. Diese Art der Präparate ist sehr effektiv und hilft in den meisten Fällen solche kleine Störungen zu lösen. Man muss aber wissen, dass es viele andere Ursache der Potenzschwäche gibt, zum Beispiel Krankheiten. Also, wenn Sie keinen Effekt nach ein Paar Malen bemerken, dann ist es besser sich an einen Arzt zu wenden.
Zitieren
#12
Guten Tag!

Ja, klar kann es speziell in einem solch jungen Alter durchaus psychische Probleme haben, warum es hin und wieder nicht funktionieren sollte. 

Eine der ersten Methoden wäre wahrscheinlich die Reduktion von Stress. In weiterer Folge könntest du dann ja auch wie im Internet beschrieben Maca ausprobieren. 

Das hilft meiner Erfahrung nach sehr gut gegen Erektionsstörungen. Und selbst wenn es nicht wirkt, schaden kann es auch nicht Wink
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste