Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Nahrungsergänzungmittel für Sport

08-30-2011, 07:51 AM,
#1
Nahrungsergänzungmittel für Sport
Sind Nahrungsergänzungmittel sinnvoll, um sportliche Leistung zu erhöhen? Ich habe von Hoodia gelesen, das die Leistungsfähigkeit erhöht und gleichzeitig hilft abzunehmen, weil Hoodia komplett das Hungergefühl ausschaltet.

Gibt es andere Nahrungsergänzungmittel die Sport unterstützen, gesund sind und die Leistungsfähigkeit erhöhen.
Zitieren
#2
Hi,
also was das Hungergefühl angeht.....da halte ich ja nicht so viel von.
Wenn du Hunger hast, dann solltest du auch was essen. Nur eben nicht zu ungesund.
Ansonsten kann ich die klassische Sportlernahrung Kreatin mit Aminosäure nahe legen.
Hilft seht gut vor allem Beim Muskelaufbau.

Schönen Tag noch.
Zitieren
06-06-2014, 02:03 PM,
#3
RE: Nahrungsergänzungmittel für Sport
Also ich würde keine nehmen.... lieber gesund ernähren... da bekommst Du auch die Mineralien die Du auch brauchst, ohne irgendwlche Vitamin-Cocktails als Pillen!
Zitieren
#4
(06-02-2014, 01:37 PM)olaf schrieb: Hi,
also was das Hungergefühl angeht.....da halte ich ja nicht so viel von.
Wenn du Hunger hast, dann solltest du auch was essen. Nur eben nicht zu ungesund.
Ansonsten kann ich die klassische Sportlernahrung Kreatin mit Aminosäure nahe legen.
Hilft seht gut vor allem Beim Muskelaufbau.

Schönen Tag noch.

Was bitteschön ist denn ungesunder als die sogenannte Sportlernahrung? Das Zeug ist unnatürlich und zerstört Deine Organe.
Ausserdem baut der Misst nicht die Muskeln auf sondern schwemmt den Körper lediglich auf, weil das Eiweiss Wasser einlagert. Das Resultat ist ein schwammig aussehender, verpickelter Körper. Wobei die Pickel meist kommen, weil der Körper versucht über die Haut die ganzen Gifte los zu werden.
Zitieren
07-25-2014, 11:59 AM,
#5
RE: Nahrungsergänzungmittel für Sport
(06-29-2014, 05:46 PM)thomas schrieb: Was bitteschön ist denn ungesunder als die sogenannte Sportlernahrung? Das Zeug ist unnatürlich und zerstört Deine Organe.
Ausserdem baut der Misst nicht die Muskeln auf sondern schwemmt den Körper lediglich auf, weil das Eiweiss Wasser einlagert. Das Resultat ist ein schwammig aussehender, verpickelter Körper. Wobei die Pickel meist kommen, weil der Körper versucht über die Haut die ganzen Gifte los zu werden.

Da gebe ich dir recht. Der Körper wird sich nach einer gewissen Zeit dadurch nicht stärken und man fühlt sich wirklich unwohl. Davon würde ich die Finger lassen. Es sei denn, man nimmt einmal etwas ein, wenn es die Situation erfordert. Aber langfristig wird´s nur schaden.

Zitieren
#6
Hi,

also muss gerade auch mal meinen Senf zu dem Thema dazu geben, denn hier wird wirklich viel Unsinn geschrieben.
Ich selber nehme das Eiweiß von https://www.bodylab24.de/eiweiss-protein schon seit über 6 Jahren und dies fast
durchgehend zu meiner normalen Ernährung.

Ich habe weder Pickel auf meiner Haut, noch geht es mir gesundheitlich auf irgendeiner Ebene schlecht, dies kann auch
gerne mein Internist bestätigen.

Von daher sollte man auf keiner Ebene irgendetwas verallgemeinern oder sagen "ich hab da mal etwas gehört"

Grüße
Zitieren
#7
(08-30-2011, 07:51 AM)harry schrieb: Sind Nahrungsergänzungmittel sinnvoll, um sportliche Leistung zu erhöhen? Ich habe von Hoodia gelesen, das die Leistungsfähigkeit erhöht und gleichzeitig hilft abzunehmen, weil Hoodia komplett das Hungergefühl ausschaltet.

Gibt es andere Nahrungsergänzungmittel die Sport unterstützen, gesund sind und die Leistungsfähigkeit erhöhen.

Ich kenne mich da nicht so aus aber wenn du sowas in der Art meinst:
http://www.muscle-lab.de/Vitamins-Minera...:1020.html
Dann würde ich behaupten, das die vielleicht nicht ungesund sind aber genauso wenig gesund sein werden, ich selber kenne mich wie bereits erwähnt damit auch nicht so aus aber das war ein Hit bei meiner Suche nach Ergänzungsmitteln.

Wie gesagt würde ich nicht die Behauptung aufstellen das es Gesundheitlich unbedenklich ist, genauso wenig wie ich sagen würde dass es Schädlich ist. Wenn man nach der Inhaltsangabe geht, sieht es ganz okay aus zu mindestens bei diesem Mittel, es gibt da wohl noch ganz andere die Boosten und so weiter deren Bestandteile halte ich aber dann doch für bedenklich...
Zitieren
#8
Es ist wie mit allem, wenn man davon zuviel nimmt, dann ist es nicht gut. Und wenn man sich an die empfohlene Tagesmenge hält, dann sind auch Nahrungsergänzungsmittel nicht schädlich. Desweiteren sollte man nur darauf achten, dass es kein billiger Mist ist, sondern sollte da schon schauen, dass die Sachen in Ländern ohne GEN Technik hergestellt werden und im Idealfall auf der "Kölner Liste" stehen. Und beim Eiweißpulver muss man vorher testen ob man die Molke verträgt.
Wer die kleinen Dinge im Leben schätzt, hat den wahren Weg zum Glück gefunden. Angel
Zitieren
#9
Na Klong, vergessen den Fakeaccount für die gefakte Unterhaltung mit Dir selbst zu nehmen? Anders sind Deine 2 Posts wohl kaum zu deuten. E-Mail an den Admin mit Antrag auf Löschung ist raus.
Zitieren
#10
Es kommt darauf an. Ich denke, wenn man sie gezielt einsetzt und es damit nicht übertreibt, kann man damit mit Sicherheit gute Ergebnisse erzielen. Aber als kompletter Nahrungsersatz sollten sie nicht dienen.

Also mit Vorsicht genießen....
Zitieren
#11
Guten Morgen,

du kannst auf jeden Fall durch die richtige Ernährung den Muskelaufbau stärken. Mit gewissen Nahrungsergänzungsmitteln pass allerdings auf. Für die Muskeln ist Eiweiß immer gut, ebenso schadet Magnesium nicht, wenn man Sport betreibt.
Ich habe jetzt auch Hanf-Protein für mich entdeckt. Es steigert die Leistung, unterstützt den Muskelaufbau und hilft auch beim Abnehmen. Auf https://www.vitaminexpress.org/de/hanf-protein ist die Wirkung und Anwendung sehr gut beschrieben.
Ansonsten erstelle dir einen Trainings- und Ernährungsplan, welchen du immer wieder adaptierst und so kommst du auch zu besseren Leistungen. Lass dir und gib dir Zeit, Muskelaufbau benötigt auch seine Zeit!
VLG Joanne
Zitieren
#12
Zur Unterstützung des Muskelaufbaus nutze ich Proteinpulver von https://finubo.de/?cPath=45_31 Das ist aber bei mir auch das einzige. Ansonsten versuche ich durch "richtige Ernährung" und Sport für entsprechenden Aufbau zu sorgen.
Zitieren
#13
lieber ein leckeres schnitzel mehr essen, dann kann man sich das ganze teure proteinzeugs sparen. sowas brauchen nur bodybuilder. eiweißreiche ernährung mit fleisch, eier, käse, quark, nüssen... ist für einen normalen muskelaufbau vollkommen ausreichend.
Zitieren
#14
Ganz ehrlich: Bleib echt bei der Natur und nimm nichts, wovon du in einem Forum fragen musst, ob das gut ist! Alles was man beim Sport erreichen kann, schafft man auch ohne Hilfsmittel. Und wenn du Geduld hast bekommst du gute Ergebnisse ohne dass du irgendwelche Risiken für deinen Körper eingehst.
Zitieren
#15
Ich bevorzuge auch die natürliche Weise ohne Nahrungsergänzungmittel
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste