Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Welche Möglichkeiten habe ich Ernährungsberater zu werden?

08-05-2017, 08:09 PM,
#1
Welche Möglichkeiten habe ich Ernährungsberater zu werden?


Hallo!
Ich befasse mich schon sehr lange mit dem Thema Ernährung und Sport wurde auch gern Ernährungsberater werden. Wisst ihr, welche Möglichkeiten es dafür gibt?
Frage lieber einen Praktiker um Rat als einen Gelehrten.
Zitieren
#2
Hallo Bonnie!
Soweit ich weiß, gibt es dafür nur eine schulische Ausbildung. Erkundige dich doch einfach mal in deiner Nähe, welche Berufsschule das anbietet. Eine weitere Möglichkeit wäre natürlich noch ein Fernstudium. Falls das für dich eine gute Möglichkeit ist, schau dich doch mal Register oder Login um Link zu sehen. genauer um.
Zitieren
08-25-2017, 11:46 AM,
#3
RE: Welche Möglichkeiten habe ich Ernährungsberater zu werden?


Erkundige diich doh mal bei der DGE. Wenn Du deren Weisheiten nicht verbreitest, darfst Du in dem Beruf nicht arbeiten, zumindest nicht mit Krankenkassenbindung.
Zitieren
#4
Also es gibt wahrscheinlich Ausbildungen die du dazu machen kannst. Ich weiß zumindes das Ärzte das machen können. Aber generell ist der Begriff Ernährungsberater nicht geschützt. Genausowenig wie psychologischer Berater übrigens. Das heißt es steht dir frei dir ein paar hübsche Visitenkarten drucken zu lassen und dich Ernährungsberater zu nennen!
Oder psychologischer Ernährungsberater! Wink
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste