Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Welche philosophischen Bücher lest ihr?

01.07.2016, 01:28 PM,
#1
Welche philosophischen Bücher lest ihr?
Hallo zusammen!
Wer von euch interessiert sich für Philosophie und welche Bücher lest ihr gerne/habt ihr gerne gelesen?
Habe mich kürzlich an "Der Fremde" von Camus herangewagt, hat mir auch sehr gut gefallen Smile
Wie sieht's bei euch aus?
Antworten
#2
Camus ist genial. Habe neulich Sisyphos von ihm gelesen.
„Das Außerordentliche geschieht nicht auf glattem, gewöhnlichem Wege.“ ~Johann Wolfgang von Goethe
Antworten
06.10.2016, 02:52 PM,
#3
RE: Welche philosophischen Bücher lest ihr?
Sisyphos hat mir nicht so gut gefallen, aber mag seinen Schreibstil sehr gerne und finde das man aus "Der Fremde" auch viel ziehen, ohne den Sisyphos gelesen zu haben.
"Der Ekel" von Sartre ist auch sehr spannend. Richard Rorty kann ich auch nur empfehlen! Interessante Theorien.
Antworten
#4
Moin!

Mein letztes gelesenes Werk aus dem Bereich Philosophie war "". nicht mehr Mann und Frau"" von Marianne Heimbach-Steins. 

Das ist mir beim letzten Mal ins Auge gestochen, wo ich nach neuen Büchern online gesucht habe. Dabei hatte ich das große Glück, dass es ausgerechnet in der Buchhandlung bei mir ums Eck noch vorhanden war, weshalb ich mir das Buch dann auch gleich geholt habe. 

Ist meiner Meinung nach wirklich empfehlenswert und geht sehr gesellschaftskritisch auf die "Angleichung" von Mann und Frau ein.
Antworten
13.03.2017, 08:57 AM,
#5
RE: Welche philosophischen Bücher lest ihr?
Von Albert Camus - Der Fremde ist klasse. Hab davon ein Theaterstück gesehen im Thalia in Hamburg. Wirklich Klasse
Antworten
#6
Was sagt ihr zu R.D. Precht?

Da scheiden sich ja die Geister dran!
Mein Bett und ich, wir lieben uns, nur der Wecker will es nicht akzeptieren.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste