Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Fahrrad empfehlung gesucht!

13.04.2015, 12:23 PM,
#1
Fahrrad empfehlung gesucht!
Hallo zusammen, ich möchte jetzt da es straf auf den sommer zu geht auch mich ein wenig in Form bringen, ich mache bereits ein wenig Kraftsport (nichts übertriebenes) 2 mal die Woche und möchte mein Training mit 2 Wochentagen Radeln erweitern.

Um ehrlich zu sein bin ich seit meinen 20 lebensjahr nicht mehr fahrrad gefahren, ich bräuchte dann aber wegen der unterschiedlichen bedinngungen ein Fahrrad das für die Stadt und das Land geeignet ist. Ich würde dann immer zum See fahren wollen und brauche dann aber auch ein Verkehrssicheres Fahrrad. Ich habe keine Vorstellung wie viele Gänge, welche Bremse oder was das kosten soll, ich würde gerne von euch profitieren und mich so ein wenig dabei beraten lassen.
Antworten
#2
(13.04.2015, 12:23 PM)FrankWalter schrieb: Hallo zusammen, ich möchte jetzt da es straf auf den sommer zu geht auch mich ein wenig in Form bringen, ich mache bereits ein wenig Kraftsport (nichts übertriebenes) 2 mal die Woche und möchte mein Training mit 2 Wochentagen Radeln erweitern.

Um ehrlich zu sein bin ich seit meinen 20 lebensjahr nicht mehr fahrrad gefahren, ich bräuchte dann aber wegen der unterschiedlichen bedinngungen ein Fahrrad das für die Stadt und das Land geeignet ist. Ich würde dann immer zum See fahren wollen und brauche dann aber auch ein Verkehrssicheres Fahrrad. Ich habe keine Vorstellung wie viele Gänge, welche Bremse oder was das kosten soll, ich würde gerne von euch profitieren und mich so ein wenig dabei beraten lassen.

Für Deine Zwecke eignet sich ein Mountainbike. Brauchbare Mountainbikes fangen bei 900 Euro an. Drunter ist fast alles Schrott. Als Rahmen empfhielt sich ein Alurahmen. Carbon ist leichter, allerdings auch viel teurer. Carbon hat auch den Nachteil, dass es spröde brechen würde, ohne Vorwarnung. Als Gangschaltung würde ich auf XT von Shimano setzen. Insgesamt scheint es erst einmal eine teure Anschaffung. Dafür radelst Du aber auch sehr kompfortabel und das Rad hält sehr lange. Mein Monsterbike ist schon 25 Jahre alt und bestimmt schon ein mal um die Welt geradelt.
Antworten
17.04.2015, 09:50 AM,
#3
RE: Fahrrad empfehlung gesucht!
Naja ich würde dir zu einem Straßentauglichen Mountainbike raten, du musst dann quasi nur Licht und das ganze Gedöns anbringen und dann ist es Tauglich Wink
Und wenn du ein neues Bike haben willst das auch hält und sauber verarbeitet wurde würde ich dir zu diesem Raten: http://www.bruegelmann.de/cube-attention.html
1A Fahrrad, ich habe es selber und es macht einfach nur Spaß, ich habe auch ein Rennrad und die sind ja was den Radlauf betrifft sehr leichtgängig, dieses Mountainbike kommt das richtig nahe ran obwohl es wesentlich schwerer als mein Rennrad ist. Auch die Schaltung (shimano) ist wunderbar umgesetzt
Antworten
#4
Das hier wäre das richtige Fahrrad für Dich. Im Preis-/Leistungsverhältnis unschlagbar. Alles Top Komponenten. Mit Carbonrahmen und einem Gewicht von etwas über 10 Kilo ein wahrer Alleskönner. Mal ganz davon abgesehen, das es eine Augenweite ist:
http://www.rosebikes.de/bike/rose-psycho...aid:652834
Antworten
03.09.2015, 07:46 PM,
#5
RE: Fahrrad empfehlung gesucht!
Hast du dir inzwischen ein Bike gekauft? Bin gerade auch auf der Suche. Überlege mir ein Elektro-Fahrrad zu kaufen, um lange Touren machen zu können
Antworten
#6
Ein Fahrrad sollte man auf keinen Fall vom Baumarkt kaufen. Diese Modelle sind meist sehr minderwertig, wie ich aus eigener Erfahrung sagen kann.
Antworten
#7
Scott und Manitu bauen die besten Räder
Antworten
#8
(03.09.2015, 07:46 PM)herzueberkopf schrieb: Hast du dir inzwischen ein Bike gekauft? Bin gerade auch auf der Suche. Überlege mir ein Elektro-Fahrrad zu kaufen, um lange Touren machen zu können

Hey,
falls du noch keines gekauft hast habe ich hier einen tollen tipp für dich!
Von da habe ich meines her und bin echt zufrieden damit Wink

LG LauraK
Antworten
#9
Ich finde die Pegasus Fahrräder super und da du lange nicht gefahren bist, kannst du bei denen zwischen Fahrrädern verschiedener Preisklassen wählen, falls du nicht so viel ausgeben willst. Es fährt sich super mit denen und das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt. Schau mal hier
Antworten
#10
Da kommt man wunderbar weiter.
Man muss einfach nur wissen welches Fahrrad man haben will und denn kommt man sich gut voran.

Ich habe mein Fahrrad aber auch nen Anhänger auf dieser Website gekauft. Das Fahrrad aber in nem extra Onlineshop Smile

Welches Fahrrad hast du denn gekauft am Ende ?
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste