Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Ergänzungsmittel

#11
Grüß Dich!

Generell bin ich schon eher skeptisch, was solche Ergänzungsmittel aufbaut, eine Ausnahme mache ich persönlich hingegen seit einiger Zeit bei Kreatin. 

Nachdem ich mich unter anderem auf http://www.creatin-kre-alkalyn.de umgesehen habe, habe ich mal probeweise eine Packung gekauft und kann daher mit gutem Gewissen sagen, dass das wirklich etwas für den Muskelaufbau bringt.
Antworten
#12
Benötiget man überhaupt nicht. DIe Sportindutrie macht damit unglaublich viel Geld,um dir  einzureden das du es benötigst. Vll mal ein Proteinshake nach dem Training mal nehmen, aber mehr würde ich nicht nehmen.
Antworten
#13
Stelle lieber deine Ernährung um, als mit Mittelchen Pulver oder Pillen zu arbeiten.
Antworten
#14
Du kannst auch ohne Nahrungsergänzungsmittel an Muskelmasse bekommen, es ist allerdings schwerer und langsamer. Ich nehme seit einer Weile Citrullin Aminosäuren und habe mich schon nach kurzer Zeit von den Wirkungen überzeugt. Es ist aber nicht nur für Sportler gut, unter anderem verbessert Citrullin das Immunsystem und als Potenzmittel kann man es auch benutzen Smile

Ich sehe eigentlich keinen Nachteil in Nahrungsergänzungsmitteln wie Protein oder Aminosäuren, im Grunde können sie nur helfen
Mein Bett und ich, wir lieben uns, nur der Wecker will es nicht akzeptieren.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste